Main Content

Sprache

Operation Peter Pan

Im Dezember 1960 verbreitet sich in Kuba ein schreckliches Gerücht: Fidel Castro will den Eltern ihre Kinder wegnehmen, um sie ideologisch umzuerziehen.

Siebenstein

Neues aus Siebensteins Trödelladen, vom frechen Raben Rudi und dem besserwisserischen Koffer. Immer sonntags um 10.35 Uhr im KiKA.

Das singende, klingende Bäumchen

Neu verfilmt! Mit im Cast: Christel Bodenstein (3. V. l), die im DEFA-Märchen von 1957 die Prinzessin spielte.

Löwenzahn

Für die diesjährige sechsunddreißigste Staffel wurden vierzehn neue Löwenzahn-Geschichten im Berliner Umland gedreht. Fünf Mal gibt es frischen "Löwenzahn" zum diesjährigen KiKA-Schwerpunkt "Umwelt schützen jetzt!".

Aktuelles

Tatort - Dein Name sei Harbinger

Die Dreharbeiten für einen neuen Berliner Tatort mit dem Titel Dein Name sei Harbinger sind beendet. Regie führt Florian Baxmeyer, das Drehbuch stammt von Michael Comtesse und Matthias Tuchmann (†).

Am Stadtrand wird ein ausgebrannter Transporter mit einer männlichen Leiche gefunden. Schnell ermitteln Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke), dass drei weitere, ältere Fälle mit ähnlichem Tathergang nie aufgeklärt wurden. Der Verdacht auf einen Serienmörder liegt nahe. Eine weitere Gemeinsamkeit der Fälle besteht darin, dass alle Opfer mithilfe einer In-vitro-Fertilisation in einer Kinderwunsch-Klinik in Berlin-Wannsee gezeugt wurden. Deren Geschäftsführerin Dr. Irene Wohlleben (Almut Zilcher) und ihre Laborchefin und Lebenspartnerin Hanneke Tietzsche  (Eleonore Weisgerber) führen die Klinik allerdings schon länger nicht mehr – das hat stattdessen Irenes Sohn Dr. Stefan Wohlleben (Trystan Pütter) übernommen, der in den 80er Jahren als eines der ersten Retortenbabys Deutschlands zur Welt kam.

Der Film wird von Studio.TV.Film GmbH (Produzentin: Milena Maitz) im Auftrag der ARD Degeto (Redaktion: Birgit Titze) und des rbb (Redaktion: Josephine Schröder-Zebralla) produziert. Die Ausstrahlung des Krimis ist für den 10. Dezember 2017 um 20.15 Uhr im Ersten geplant.

Von Dada bis Gaga ist für den Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen nominiert!

Von Dada bis Gaga ist für den Preis der Deutschen Akademie für Fernsehen 2017 in der Kategorie Dokumentation nominiert!

Die dreiteilige 3sat Reihe Von Dada bis Gaga (Autor: Thomas von Steinaecker, Redaktion 3sat: Jule Broda und Wolfgang Horn, Produzent: Norbert Busè) wurde von  Studio.TV.Film in Auftrag von ZDF/3sat produziert.

Die Geschichte der Performance Kunst ist 100 Jahre alt geworden.
In drei Folgen erzählt der Autor Thomas von Steinaecker die spannende Entwicklung.

Es ist eine Geschichte von Menschen, die aufs Ganze gehen. Seltenes Archivmaterial und Statements außergewöhnlicher Künstler und Theoretiker wie Marina Abramovic, Yoko Ono, Robert Wilson, Laurie Anderson, Bazon Brock, Rainald Grebe und RoseLee Goldberg geben ungeahnte Einblicke in die Geschichte einer Kunstform, die wie keine andere gleichermaßen Theater, bildende Kunst und Popkultur beeinflusste.

Die Entscheidung wird bei der Preisverleihung Mitte November in Köln bekannt gegeben.

mehr

Pufpaffs Happy Hour, neue Folgen auf 3sat

Junge Kabarett-Talente und gestandene Kleinkunst-Größen, eine Bar und der bestaussehende Kabarettist Deutschlands als Gastgeber: Das ist Pufpaffs Happy Hour. Das Erfolgsformat startet mit den Aufzeichnungen im Januar bereits ins 5. Jahr. In der Kulturbrauerei Berlin präsentiert Sebastian Pufpaff gemeinsam mit seinen Gästen eine rasante Mischung aus scharfzüngigem Kabarett, erlesener Comedy und unkonventioneller Musik. Die Show ist ein bisschen wie Herr Pufpaff selbst: Klug, großmäulig, charmant, entlarvend, bissig und herzlich, und vor allem: urkomisch - frei nach Sebastian Pufpaffs Motto "Kabarett darf Spaß machen!"

Pufpaffs Happy Hour, Folge 35, am 19.03.2017 in 3sat.

Mit: Rainald Grebe, Josef Hader, René Marik, Ingmar Stadelmann

Pufpaffs Happy Hour, Folge 36, am 02.04.2017 um 20:15 Uhr in 3sat.

Mit: Abdelkarim, Lisa Eckhart, Faber, Torsten Sträter, Mathias Tretter

mehr

Newsletter Studio.TV.Film

Möchten Sie Neuigkeiten aus dem Hause Studio.TV.Film ganz bequem per Mail erhalten? Dann können Sie sich mit einem Klick auf folgenden Link: presse@studio-tv-film.de ganz einfach anmelden. Wir freuen uns darauf, Sie in unregelmäßigen Abständen über Sendetermine, Drehstarts und andere aktuellen Nachrichten informieren zu können!

Facebook