Main Content

Sprache
Referenzen

Beutolomäus

Titel Beutolomäus und der falsche Verdacht

Autoren Michael Demuth

Darsteller Achim Wolff, Alexis Krüger, Valerie Niehaus, Harald Schrott, Florian Martens, Ulrike Bliefert und Tim Marco Rietz als Louis

Kamera Peter Nix

Regie Hannes Spring

Redaktion Matthias Franzmann, Carsten Schulte (KiKA), Ulrike Häfner (SWR)

Producer Iris Blume, Manuela Lumb

Auftraggeber/Sender KiKA/SWR

Ausstrahlungsdatum 25. Dezember 2012, 9.30 Uhr (ARD) und 26. Dezember 2012, 17 Uhr (KiKA)

Dreh Winter 2011/12

Ansprechpartnerin Iris Blume

"Beutolomäus und der falsche Verdacht" ist ein weiteres spannendes TV-Movie, das im Winter 2011/12 gedreht wurde.

In der Geschichte geht es um den achtjährigen Louis, der mit seiner allein erziehenden Mutter Liliane kurz vor Weihnachten in das kleine Hutzeldorf zieht. Leider hält es Liliane, eine rastlose Künstlerin, nie lange an einem Ort aus. Und genau das ist Louis' Problem. Die vielen Umzüge machen es ihm unmöglich, Freunde zu finden. Deshalb wünscht er sich in diesem Jahr vom Weihnachtsmann nichts sehnlicher als: richtige Freunde! Der Weihnachtsmann und sein einzig wahrer Geschenkesack Beutolomäus sind gerührt von Louis´ Wunschzettel. Allerdings liegt es nicht in ihrer Macht, Freunde zu verschenken. Freunde muss jeder selber finden. Aber wie soll Louis das schaffen? Er ist zur falschen Zeit am falschen Ort und wird von den Hutzeldorfer Kindern verdächtigt, die Krippenspielkulissen beschädigt zu haben. Seine Lage scheint ausweglos zu sein - bis der Weihnachtsmann Beutolomäus nach Hutzeldorf schickt, um Louis zu helfen, den wahren Täter zu finden.

Beutolomäus ist die erfolgreichste Weihnachtsmarke des KIKA. Im Mittelpunkt stehen dabei immer Beutolomäus, der einzig wahre Sack des Weihnachtsmannes, und der Weihnachtsmann höchstselbst. In einer märchenhaften Atmosphäre erleben die beiden ihre Weihnachts-Abenteuer, voller Spannung, Humor und Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres.